Time is now

Ich wünsche euch einen fantastischen Montag und hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende, sodass ihr voller Energie die neue Woche starten konntet! Wir sind nun auf der Rückreise und genießen die letzten Tage an einem wunderschönen See in der Nähe von Gränna - DER Bonbonstadt in Schweden. Mhmm... sehr verlockend.

In der letzten Woche wurde mir wieder bewusst, wie wertvoll es für das eigene Wohlbefinden ist, in der Gegenwart zu leben. Den Moment in seiner vollen Kraft zu genießen. Denn er ist einzigartig, unwiederbringlich und kostbar. Der heutige Eintrag ist deshalb ein kleiner, liebevoller Reminder und handelt darum im Hier & Jetzt zu leben.

Die letzte Woche verbrachte ich auf einem alten Bauernhof in Nordschweden, umringt von kilometerweiten Wiesen und Wäldern, kleinen Flüssen und dem Zwitschern der Vögel.. Mein tägliches Highlight war der Sonnenuntergang, den ich von meinem Bett aus beobachten konnte- es war herrlich! Noch heute versetzt mich der Geruch von frischem Kaffee im Haus meiner Oma in meine Kindheitstage zurück. Jedes Jahr versuche ich sie zu besuchen und mich von der Hektik des Alltags zurück auf mein Sein zu besinnen. Einfach einmal raus.

Doch als ich dieses Mal ankam, hatte ich Schwierigkeiten mich an das Leben dort anzupassen. Ungeduld, Nervosität und der innerliche Druck etwas tun zu müssen beherrschten meine ersten Tage. Ich plante, wollte erleben, brauchte Action und war so unruhig. Ich brauchte zwei Tage, um festzustellen, dass ich den Stress und den Druck aus den letzten Wochen, bevor wir abgereist sind, wie in einem schönen extra Koffer mit der bunten Aufschrift: "Very Important" mit mir herumtrug. Abstellen? Niemals oder würdest du deine Haarbürste freiwillig zu Hause lassen? Kleiner Scherz. Es fühlte sich allerdings sehr schwer an und ich begriff, dass ich diesen Koffer abstellen musste, um wieder zurück zu mir zu kommen.

Wenn wir nicht in der Gegenwart leben verpassen wir nicht nur wunderbare Chancen und Erfahrungen, sondern können die Schönheit diesen Augenblicks auch nicht wahrnehmen. Wir leben oft in der Zukunft oder in der Vergangenheit, ohne uns der Kraft des Moments bewusst zu sein.

Ständig planen wir, denken über etwas nach, versuchen Lösungen zu finden oder glauben, wir müssten etwas erschaffen, aber wenn wir ehrlich zu uns selber sind: Wann sind wir wirklich glücklich?

Ich versuche mich immer wieder darin zu üben und das zu genießen, was gerade passiert. Manchmal empfinde ich es als Schwierig, wenn es stressig ist oder ich unter Druck stehe- ich also aus meinem Gleichgewicht geraten bin und sich mein Fokus verschoben hat. Aber in dem Moment, in dem du merkst, dass du gar nicht hier bist, kannst du dich liebevoll ins hier & jetzt zurück holen.

Wenn du zum Beispiel bei diesen wundervollen Temperaturen in der Sonne liegst, stoppe deine Gedanken und spüre die Wärme auf deiner Haut, lausche den Geräuschen in deiner Umgebung und atme- erinnere dich daran, dass du genau hier gerade sein darfst. Alle Momente, die uns glücklich gemacht haben, haben alle eines gemeinsam: Sie sind passiert, als wir präsent waren. Und dabei spielt es keine Rolle, ob es große, besondere Ereignisse waren oder alltägliche Dinge. Meine glücklichsten Momente waren keine Abschlüsse oder wenn ich die Beste in etwas war. Glücklich zu sein bedeutet für mich zu erleben. Wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin und so sehr lache, dass meine Bauchmuskeln weh tun, wenn ich koche und mein zubereitetes Essen danach genieße oder Yoga mache. Wenn ich an eine Zeit zurück denke, die besonders glücklich war, taucht irgendwann ein bedeutungsvolles Bild in meinem Gedächtnis auf, sein Inhalt ist nur ein Augenblick, ewig bewahrt.

Oft glauben wir, wir bräuchten erst einen bestimmten Job, eine Reise, einen Partner oder eine neue Handtasche, um glücklich zu sein. Aber in Wahrheit brauchen wir nur den Augenblick in dem wir gerade leben, wirklich wahrzunehmen und uns darauf zu konzentrieren was jetzt gerade ist.

Es geht uns allen so und wir dürfen uns hin und wieder daran erinnern in die Gegenwart zurück zu kehren. Denn hier liegt der Schlüssel. Wir müssen nicht immer einen Schritt voraus sein. Glück ist einfach und steht uns jederzeit zur Verfügung, wir müssen nur bereit sein uns darauf einzulassen.

-Die Kraft liegt immer in der Gegenwart-

Habt einen schönen Abend💋

Love, Liza

#now #mindfulness #mondayinspiration

Likes

Kommentare

Kommentar schreiben...
IP: 82.99.3.229