heute fühle ich mich alleine. also eigentlich erst seit dem abend. habe einen typen wieder gesehen, mit dem ich vor 4 jahren mal mehr zu tun hatte...damals hätte ich mir gedacht, dass ich in 4 jahren - also heute - bestimmt nicht allein wäre. was weiß ich...eigentlich ist das ja auch irgendwie ziemlich​ lächerlich. aber gerade jetzt in diesem augenblick fühle ich mich eben irgendwie einsam. aber irgendwie fühle ich mich auch nicht bereit dazu, etwas zu ändern...mir geht es ja eigentlich gut. mal sehen. jetzt muss ich auf jeden fall ins bett.

Likes

Comments

das ist er nun also, mein eigener ganz persönlicher blog. ob den mal jemand liest? wir werden sehen. in erster linie soll er ein plätzchen für mich sein. hier teile ich meine gedanken. und das können schon mal recht viele sein, ich tendiere nämlich zum - wie der titel schon sagt - “overthinken“. ich denke also “zu“ viel über verschiedenstes nach und über-denke damit oft kleinigkeiten, die damit zu großigkeiten werden und in meinem hirn herumspuken.
mal sehen, was das in nächster zeit so alles sein wird.

°°overthinker

Likes

Comments