Es war ein Tag wie jeder andere. Hitze erfüllte die überladenen Straßen. Ich schaute auf die Stadt hinab, die beängstigende Größe und Weite, spürte die faszinierende und zugleich bedrückende Magie in der Luft. Fragte mich, wie es wär hier zu wohnen. Später traf ich mich mit einer Bekannten, die ich vor ein paar Tagen am Strand getroffen hatte. Wir saßen auf einem Dach in Hollywood und guckten auf die Stadt, in der die Art, wie wir denken leben zu wollen, erfunden wurde. Der Tag verging und die Sonne auch. Ich blickte auf die unzähligen Lichter, die nach und nach erhellten. Und wenn ich nur an diesen Moment zurück denke, bekomm ich Fernweh nach einer der seltsamsten, oberflächlichsten und unpersönlichsten Stadt, in der ich je war.


Likes

Comments