I'm back! Nach zwei Wochen auf der Insel bin ich wieder in Deutschland und ich muss sagen, diese Sprachreise hat sich wirklich gelohnt! Nicht weil ich jetzt fließend Englisch spreche oder so, sondern weil es eine unglaubliche Zeit war! Von der Gastfamilie über den Unterricht bis hin zu den Ausflügen - alles nur wunderbare Erinnerungen! Und die wichtigsten meiner liebsten Erinnerungen oder Highlights der Reise kommen jetzt!❤

Weymouth! Meine Heimat für die letzten zwei Wochen! Ja, es machen vermutlich mehr Menschen dort Urlaub, als dass welche dort leben, aber das macht es umso liebenswerter!

Eines meiner Highlights! Mein erstes Mal Bowling und gleich mein erster Sieg!🏆 Yaaaas! Mein Dank geht an Wii Sports für die jahrelange Vorbereitung auf diesen Moment! Haha!

Dieses Foto ist vermutlich für die Meisten sehr unbedeutend, aber mit diesem Foto verbinde ich den besten Tag der Sprachreise! Wir hatten einen Tag zur freien Verfügung und meine Freundinnen und ich haben wirklich das Beste daraus gemacht!❤

Mein Lieblingsausflug! Lulworth Cove+Durdle Door! Absolut traumhaft! Obwohl Regen vorhergesagt war, hatten wir Sonnenschein und blauen Himmel, aber zum Schwimmen war es immer noch zu kalt, obwohl ein paar sich ins Wasser getraut haben. Ein Mann ist sogar von dem Steinbogen im 2. Bild gesprungen! Der komplette Strand hat erleichtert ausgeatmet, als der Mann, die Hände in die Luft streckend, wieder aufgetaucht ist.

Ich denke mal, ich muss keinem erklären, wo diese Bilder entstanden sind, oder? (London).

Wer mich kennt weiß, dass ich London liebe und dass es zu meinen Lieblingsstädten dieser Welt gehört! Und da London vermutlich der attraktivste Ort in England ist, musste das natürlich auch zweimal mit ins Programm! Aber nicht nur London war wunderschön, ganz Dorset hat mich verzaubert und ich bin sehr froh da gewesen zu sein! Unsere Gastfamilie war so herzlich und zuvorkommend - man hat sich wie zuhaus gefühlt! Selbst der Unterricht war mehr als nur zufriedenstellend und hat wirklich Spaß gemacht! Ich vermisse meinen Alltag vor Ort, morgens bei meiner Gastfamile aufzuwachen, mit dem Bus zum Unterricht im Weymouth College zu fahren, danach einen weiteren Teil Englands zu erkunden und dann den Tag mit einem gemeinsamen Essen bei der Gastfamilie ausklingen zu lassen! Danke dafür!💗

-Laura💂🇬🇧

Likes

Comments

Hi, erstmal und schön, dass du meinen Blog gefunden hast! Da man vermutlich gut erkennen kann, dass mein Auslandsjahr erst 2019/2020 stattfinden wird, möchte ich kurz den Grund dieses Blogs erläutern. Klar, soll dieser Blog meine Erfahrungen in den USA sammeln und eine schöne Erinnerung für mich sein, sowie Familie, Freunden und zukünftigen Austauschschülern einen Einblick in den amerikanischen Lifestyle geben. Da dies (leider, leider ;D) noch ein Weilchen dauert, wollte ich mir schon mal den Nutzernamen 'Laura's American Dream' sichern. Hehe. Ja, ich weiß, dass klingt irgendwie mies, aber, ernsthaft mal, wer kann mich nicht nachvollziehen? Ich hoffe ihr merkt euch den Namen trotzdem und kommt mich in ca. ein-einhalb Jahren wieder besuchen!

-Laura

PS: Große Entschuldigung an alle Lauras da draußen, die auch in die USA wollen und den Nutzernamen auch gut fanden! But first come, first served. :)

Likes

Comments