Ja meine Lieben, ich hatte inzwischen schon meinen ersten und bis jetzt einzigen Freund. Es war recht kompliziert, da er mir nach nur 1 Tag gesagt hat, wie verliebt er nicht in mich sei und solche Schnulzigen Sachen. Ja, es ist echt zuckersüß, wenn dir ein süßer Typ, dir seine Liebe preis gibt. Aber nach nur 1 Tag?? Etwas übertrieben, wenn ich jetzt so zurück denke. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mit "Männern" nicht viel am Hut. Ich hatte zu dieser Zeit erst 3 Küsse hinter mir. Und träumte von einer Beziehung. Die mir ja mein Ex geboten hat, aber eine viel zu strikte. Ich wollte nicht jeden Tag Zeit mit ihm verbringen und 24/7 aufeinander hocken, ich wollte bzw will Freunde treffen, jeden Küssen, den ich anziehend finde, egal ob im Club oder in einer Bar oder whatever das ist, ich möchte einfach meine Augen ausleben. Er war immer so anhänglich, und das konnte ich gar nicht vertragen. Zwar machte ich den Fehler und erwiderte den Liebessatz den er mir mehrmals am Tag auf den Hals hetzte. Da war mir aber noch nicht bewusst, wievielt "Gewicht" diese kurzen kleinen Wörter haben. Nach einiger Zeit sah ich es ein und machte Schluss, aber ich konnte anscheint nicht ganz loslassen. Als ich ihn nämlich ein paar Wochen später mit einem Mädchen sah, die zufällig eine sehr enge Freundin von mir ist, wurde ich ganz eifersüchtig, und suchte wieder das Gespräch mit ihm. Zwar konnten wir nie richtig reden, weil es mir vorkam als hätte er eine IQ von 10 ( oder weniger ). Er wollte sich dann sogar am nächsten Tag mit mir treffen. Natürlich sagt ich zu und was aus diesem "Gespräch" herauskam, dass wir uns wieder mal nur geküsst haben. Toll! Aber ich bin zum Schluss gekommen, dass ich einfach kein Beziehung-Mensch bin. Das muss ich jetzt nur noch meinem Ex beibringen. Na gut. Wünscht mir Glück.

Entwirf Deinen Blog - Wähle aus zahlreichen fertigen Designvorlagen von Nouw oder erstelle Dein eigenes Design; „Zeigen und Klicken“ - Hier klicken!

Likes

Comments

Jeder hat seine erste große Liebe gehabt bzw ist mit ihr zusammen oder whatever. Meine ist aus meiner alten Klasse. Ein süßer Junge, unscheinbar, aber für mich einfach die Nr. 1. Letztes Wochenende haben wir uns das erste mal geküsst, und es war anders als sonst. Irgendwie anziehend. Auf jeden Fall, er hat mir gesagt, er möchte mich wiedersehen. Hat er sich danach nochmal gemeldet? Nein. Die Erde dreht sich immer weiter, obwohl ich schon am verzweifeln bin. So viele Typen und keiner, den ich anziehend finde, fühlt dasselbe. Immer dasselbe. Er hat mich einfach reingelegt. Und das bekommt er schon zurück. Karma nennt man sowas.

Likes

Comments

Wieso gibt es so eine Sorte von Mann überhaupt? Sie sind zu nichts zu gebrauchen. Sie nützen einen aus und danach werfen sie einen wie einen Sack Müll weg. Wer glauben die überhaupt wer sie sind? Sie schmusen an einem einzigen Abend 3-4 Mädchen, machen ihnen Hoffnungen, dass mehr laufen könnte und nutzen sie eigentlich nur aus. Das schlimmste an allem ist, dass sie es bewusst machen. Ich frage mich, ob die ein Herz mit Gefühlen besitzen oder ob es versteinert ist.

In Filmen sind meistens solche Typen von Männern, die "Player", die Hauptprotagonisten, die sich aber plötzlich am Ende doch verlieben können und dann bleiben sie für immer glücklich... bla bla bla

Mädels, so etwas existiert nicht und sie werden sich auch nie Ändern! Auch wenn er euch das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein. Auch wenn er euch anschreibt und nach einem Treffen fragt. Ich versichere euch zu 100%, dass er das auch mit anderen Mädchen abzieht. Also bitte nicht so große Hoffnungen ihn gegenüber hegen.




Likes

Comments